Unternehmen

Über uns

Bei Ihren Projekten stehen wir Ihnen von der Planung bis zur Realisation für das breite Aufgabenspektrum der Infrastruktur zur Seite. Wir arbeiten strikt nach unternehmensspezifischen Vorgaben, allen wichtigen nationalen und internationalen Normen, sowie der EG-Maschinenrichtlinie.

Unsere Konstrukteure tragen in den verschiedensten Branchen mit ihren Planungen von elektrotechnischen Industrie- und  Maschinenausrüstungen zum Erfolg unserer Kunden bei.

Auch als zuverlässiger Partner der Energiewirtschaft planen, projektieren und dokumentieren wir elektrische Ausrüstungen und deren Steuerungen und begleiten diese bei ihren Projekten und bei der Umsetzung im Rahmen der Energiewende.

Zu einer perfekten Planung und Durchführung gehört für uns selbstverständlich die normgerechte Fertigungs-, Montage- oder Anlagendokumentation für den Maschinen- und Anlagenbau oder die Elektroindustrie. Mit den CAE-Systemen ecscad, EPLAN, WSCAD und AutoCAD erstellen unsere Experten mit spezifischer Systemkenntnis in den unterschiedlichen Bereichen die von Ihnen geforderten Konstruktions- und Fertigungsunterlagen.

Sowohl in Planung und Umsetzung zeichnen wir uns aus durch:

  • Genauigkeit, abgestimmtes Timing, Flexibilität
  • Kostensensibilität und budgetgerechter Projektablauf
  • Optimale Ergebnisse auf hohem Qualitätsniveau
  • Ausgeprägter Teamgeist und kurze Entscheidungswege
  • Wissensdrang und interdisziplinäres Know-how
  • Kundennähe und Transparenz
  • Verlässlichkeit und Liefertreue
  • Leidenschaft an technischen Herausforderungen

Strategische Partner

Infrastructure technics hat seinen Standort in der wissenschaftlich geprägten Region Aachen. Mit den hier ansässigen Partnern aus Energieversorgern, Industrie und Wissenschaft entstehen interessante Synergien und Wechselwirkungen in der Umsetzung von interessanten Projekten.

Die Energiewende erfordert eine flexiblere Infrastruktur, um einen hohen Anteil an erneuerbaren Energien einbinden zu können. E-Mobilität wird kurz-, mittel- und langfristig das Verkehrsvolumen dynamisch begleiten. Um diese Herausforderungen zukünftiger Energieversorgungen erfolgreich zu meistern, wird ein hohes Maß an transdisziplinärer Forschung und fachübergreifenden Kooperationen benötigt, da viele verschiedene Fachdisziplinen betroffen sind. Flexible Stromnetze, veränderte Versorgungssysteme: was für den Verbraucher als gleichbleibendes Angebot aus der Steckdose abrufbar ist, hat enorme Restrukturierungen in den letzten und kommenden Jahren zur Folge. Nachhaltige Energiequellen und neue elektronische Leistungswandler sind heute technisch und wirtschaftlich einsetzbar und die Beschränkung auf Wechselstrom ist nicht mehr zwingend. Eine nachhaltige, sichere und bezahlbare Energieversorgung in der Zukunft ist das gemeinsame Ziel. Infrastructure technics begleitet den Wandel und erlebt die Entwicklungen und Synergien.

Gerade mit unserer Normenkenntnis und unserer Kompetenz neue technologische Entwicklungen auf dem Weg in eine industrielle Nutzung zu begleiten, sind wir hier das richtige Unternehmen am richtigen Ort.

Um Verfahren zur Erzeugung, Formung und Nutzung von Licht zu erforschen und als Werkzeug für die industrielle Produktion zu entwickeln, war infrastructure technics Gründungsmitglied im Cluster Photonik auf dem RWTH Campus, in der direkten Nachbarschaft zum Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT.

Standort

Strategisch ausgerichtet liegt der Firmensitz in der technologieorientierten Städteregion Aachen. Infrastructure technics betreut von hier aus seinen Kundenkreis.

Köln, Düsseldorf, das Ruhrgebiet, Maastricht und Brüssel sind nahe und wichtige Ballungsräume. Verkehrstechnisch liegen vier internationale Flughäfen in erreichbarem Umfeld.

Dieser euregionale Standort bietet neben der zentralen Lage innerhalb Europas enorme Zukunftspotenziale. Die Nähe zu weltweit führenden technisch-wissenschaftlichen Forschungs- und Hochschuleinrichtungen bildet eine Basis für die erfolgreiche Weiterentwicklung unseres Know-hows und technischen Innovationen.

Wissenschaft und Forschung in der Wirtschaftsregion Aachen/Euregio

  • RWTH Aachen University
  • RWTH Aachen Campus
  • Fraunhofer Institute
  • High Tech Campus Eindhoven
  • Forschungszentrum Jülich
  • Industrielle Forschungseinrichtungen

Innovative Niederlassung aus Industrie und Wirtschaft und deren Forschungseinrichtungen geben Anlass, hier auf weitere zukunftsweisende Projekte zu setzen, die den regionalen und überregionalen Fortschritt an öffentlicher Infrastruktur und anspruchsvollen Maschinenbau beflügeln.

infrastructure technics Aachen Thomas Schmidt
Menü

Diese Website verwendet Cookies. Möglichkeiten dies zu verhindern und Erläuterungen zu unserem Umgang mit den erhobenen, personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen